Trinationale Tagung der DGSA/OGSA/SGSA – Trinational2021

Digitale Tagung

23. – 24. April 2021

 

Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Datum: Freitag, 23.04.2021
12:30
-
23:30
Ankommen / get-together
13:00
-
14:45
Tagungseröffnung: Tagungseröffnung
14:45
-
15:15
Pause 1 / get-together
15:15
-
17:15
Panel 01: Migration und die Folgen für Kohäsion
Chair: Martina Ritter, Hochschule Fulda, Deutschland
Panel 02: Gesellschaftliche Veränderungstendenzen und die Auswirkungen auf die Soziale Arbeit
Chair: Nikolaus Meyer, Hochschule Fulda, Deutschland
Chair: Maria-Eleonora Karsten, Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland
Panel 03: Wissensgenese für die Profession Soziale Arbeit
Chair: Elke Schimpf, EH Darmstadt, Deutschland
Panel 04: (Selbst-)Verständnisse von Schulsozialarbeit im internationalen Vergleich
Chair: Johanna Coulin-Kuglitsch, FH Campus Wien, Österreich
Panel 05: Gemeinwesenarbeit als Demokratiearbeit - von trinationalen Erfahrungen und Unterschieden zwischen Konsens- und Konfliktorientierung
Chair: Maria Bitzan Bitzan, Hochschule Esslingen, Deutschland
Panel 06: Sozialarbeiterisches Case Management in der psychosozialen Arbeit mit Hard-to-reach-Klient*innen der psychiatrischen Versorgung
Chair: Maria Ohling, Hochschule Landshut, Deutschland
Panel 07: Soziale Arbeit in Kontexten des Alter(n)s: Ausgrenzungs- und Kohäsionsperspektiven
Chair: Christian Bleck, Hochschule Düsseldorf, Deutschland
Chair: Erna Dosch, Universität Kassel, Deutschland
Panel 08: Anti-Feminismus – auch in der Sozialen Arbeit!?
Chair: Lotte Rose, Frankfurt University of Applied Sciences, Deutschland
Chair: Gudrun Ehlert, Hochschule Mittweida, Deutschland
Panel 09: Klinische Sozialarbeit im trinationalen Vergleich
Chair: Dieter Röh, HAW Hamburg, Deutschland
Panel 10: Sexuelle Vielfalt und Herausforderungen in Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit
Chair: Sigrid A. Bathke, Hochschule Landshut, Deutschland
Panel 11: Psychische Krankheit als Artikulation sozialer Spaltung
Chair: Christian Spatscheck, Hochschule Bremen, Deutschland
Panel 12: Wohnen, Obdachlosigkeit und Soziale Arbeit
Chair: Thomas Valina, FH Campus Wien, Österreich
Panel der Partner*innen 1: Triff den Verlag Beltz Juventa
Chair: Konrad Bronberger, Organisationsteam, Deutschland
Chair: Magdalena Herzog, Beltz Juventa, Deutschland
         
17:15
-
17:45
Pause 2 / get-together
17:45
-
19:45
P1: Posterpräsentationen
Panel 13: Ein trinationaler Blick auf Soziale Arbeit mit alten Menschen
Chair: Eva Maria Löffler, Universität Kassel, Deutschland
Chair: Kai Brauer, HS Neubrandenburg, Deutschland
Panel 14: Theoretische Perspektiven auf Kohäsion und Differenz
Chair: Helga Moser, FH JOANNEUM, Österreich
Panel 15: Kinderschutz mit internationaler Perspektive
Chair: Bettina Kühbeck, Hochschule Landshut, Deutschland
Panel 16: Psychosoziale Belastungen in der frühen Kindheit. Kinder in Deutschland - KID 0-3
Chair: Christoph Liel, Deutsches Jugendinstitut e.V., Deutschland
Panel 17: Grenzüberschreitende Praxis Sozialer Arbeit
Chair: Bettina Kühbeck, Hochschule Landshut, Deutschland
Panel 18: Sozialarbeiterisches Case Management
Chair: Matthias Müller, Hochschule Neubrandenburg, Deutschland
Panel 19: Ein- und Ausschlussprozesse Sozialer Arbeit in multiprofessionellen Kooperationen an Tagesschulen
Chair: Emanuela Chiapparini, Bern University of Applied Sciences, Schweiz
Chair: Nina Thieme, Universität Bielefeld, Deutschland
Panel 20: Gesundheit und sozialer Ausschluss
Chair: Eva Wunderer, Hochschule Landshut, Deutschland
Panel 21: Rechtsverschiebungen im diskursiven und politischen Raum und ihre Bedeutung für die Soziale Arbeit
Chair: Barbara Schäuble, ASH Berlin, Deutschland
Panel 22: Forschungsbedingungen in der Sozialen Arbeit unter der Berücksichtigung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Chair: Julia Hille, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Deutschland
Chair: Martina Koch, Fachhochschule Nordwestschweiz, Schweiz
Panel 23: Implizite Mechanismen sozialer Ausschließung
Chair: Stephanie Pigorsch, Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen, Deutschland
Panel 24: Streiflichter auf die Soziale Arbeit
Chair: Hubert Höllmüller, FH Kärnten, Österreich
Panel 25: Education and human rights in international contexts
Chair: Andrea Frieda Schmelz, Hochschule Coburg, Deutschland
Panel der Partner*innen 2: Verlag Barbara Budrich - Frag den Verlag!
Chair: Sarah Rögl, Verlag Barbara Budrich, Deutschland
     
19:45
-
23:30
Abendveranstaltung: get-together