Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Sitzung
Panel 22: Forschungsbedingungen in der Sozialen Arbeit unter der Berücksichtigung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Zeit:
Freitag, 23.04.2021:
17:45 - 19:45

Chair der Sitzung: Julia Hille, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Deutschland
Chair der Sitzung: Martina Koch, Fachhochschule Nordwestschweiz, Schweiz
Sitzungsthemen:
3.Europäische Perspektiven auf Kohäsionsprozesse

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Forschungsbedingungen in der Sozialen Arbeit unter der Berücksichtigung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Zusammenfassung:

Im gemeinsamen Panel der Sektion Forschung der DGSA, der Arbeitsgemeinschaft Forschung der OGSA und der Fachkommission der SGSA werfen wir kritische Blicke auf Forschungsbedingungen der Sozialen Arbeit in den Zeiten aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen. In Anbetracht der aktuellen Ereignisse und der Bildung neuer Solidaritäten in verschiedenen europäischen Ländern lautet die Leitfrage des als Workshop angelegtes Panels: Wohin könnte und sollte sich Forschung Sozialer Arbeit entwickeln?

 

Beiträge des Symposiums

 

Forschungsbedingungen in der Sozialen Arbeit unter der Berücksichtigung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen in Deutschland

Ursula Unterkofler
Katholische Stiftungshochschule München, Deutschland

-

 

Forschungsbedingungen in der Sozialen Arbeit unter der Berücksichtigung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen in Österreich

Manuela Brandstetter
Bertha von Suttner Privatuniversität, Österreich

-

 

Forschungsbedingungen in der Sozialen Arbeit unter der Berücksichtigung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen in der Schweiz

Samuel Keller
ZHAW, Schweiz

-