Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Datum: Donnerstag, 30.09.2021
13:00
-
13:15
21. gtw-Konferenz 2021
Begrüßung und Vorstellung des Programms.
13:15
-
14:15
Wirkungen und Folgen der Pandemie auf die Berufsbildung und für das Bildungspersonal
Mit in der Runde werden sein: Peter Schug (Schulleiter einer gewerblich-technischen Schule aus Darmstadt), Joachim Maiß (Vorstand des Bundesverband Lehrkräfte für Berufsbildung), Ralf Marohn (Aus- und Weiterbildungszentrum Schwerin), Uwe Geisel (Leitung Aus- und Weiterbildung Schaeffler Schweinfurt), Klaus Lorenz (Leiter der Abteilung Berufliche Schulen im Kultusministrium BaWü)
14:15
-
15:15
Struktureller Wandel in der Lehrerausbildung in gewerblich-technischen Wissenschaften
Chair: Torben Karges
Chair: Karl Wilbers
 

Komplexe Lehr-Lern-Arrangements als gemeinsame Aufgabe von Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaft

Tino Kühne, Manuela Niethammer



Duales Masterstudium für das Lehramt an berufsbildenden Schulen

Reiner Schlausch, Axel Grimm



Standards für die Lehrerbildung – ein transnationales Referenzkonzept

Matthias Becker, Georg Spöttl

Evolution oder Revolution gewerblich-technischer Arbeit und Berufsbildung
Chair: Stephanie Conein
Chair: Matthias Becker
 

Anforderungen an eine Mixed-Reality-Lernsoftware zur Kompetenzentwicklung in der kollaborativen Robotik

Bianca Schmitt, Torsten Sebastian Sievers, Kirsten Tracht, Maren Petersen



Welche Barrieren lassen sich beim Programmieren einer speicherprogrammierbaren Steuerung identifizieren?

Nico Link, Hannes Helmut Nepper



VR-Training für Auszubildende zum/zur Fahrzeuglackierer/in: Eine Lernumgebung basierend auf dem 4C/ID-Modell

Miriam Mulders, Pia Sander, Michael Kerres

Domänenspezifische und -übergreifende Konzepte der beruflichen Didaktiken
Chair: Martin Hartmann
 

Die unsichtbare Hand des Erfolgs – Digital Literacy als Grundlage zur Geschäftsprozessgestaltung an der Schnittstelle gewerblich-technischer und kaufmännischer Berufe

Philipp Schlottmann, Karl-Heinz Gerholz



Einsatz digitaler Medien zur individuellen fachlichen Wissenskonstruktion in prozessorientierten Lernsituationen

Hanno Kallies, Marion Marglowski



Digitaler Strukturwandel in KMU - ein praxisnahes und wiss. Vorgehensmodell für die Entwicklung von bedarfosorientierten Lernangeboten am Beispiel von Diginet.Air

Henning Klaffke, Vanessa Päplow

15:15
-
15:45
Verlagsrunde mit virtueller Kaffeepause
15:45
-
16:45
Struktureller Wandel in der Lehrerausbildung in gewerblich-technischen Wissenschaften
Chair: Torben Karges
Chair: Ann-Katrin Krebs
 

Praxiskooperationen im beruflichen Lehramtsstudium

Edda Dilger



Lernortkooperation aus Perspektive der gewerblich-technischen Lehrkräftebildung

Nils Weinowski



Berufliche Interessenprofile von Schüler*innen an Technischen Gymnasien – Ergebnisse einer Untersuchung zum Lehramtsinteresse an Beruflichen Gymnasien Fachbereich Technik in NRW

Grit Graefe, Katrin Temmen

Evolution oder Revolution gewerblich-technischer Arbeit und Berufsbildung
Chair: Bernd Zinn
Chair: Jörg Ostertag
 

Die Modernisierung der dualen IT-Berufe – Ziele erreicht?

Henrik Schwarz, Florian Winkler



IT-Weiterbildung auf dem Prüfstand

Florian Winkler, Henrik Schwarz



Das verflixte erste Jahr der Berufsausbildung – Anforderungen an Auszubildende am Anfang der Berufsausbildung im Wandel

Silke Lange

Domänenspezifische und -übergreifende Konzepte der beruflichen Didaktiken
Chair: Manuela Niethammer
Chair: Stefan Harm
 

Innovationstransfer im Berufsbildungssystem Schweiz

Daniel Degen, Ramona Martins, Jürg Arpagaus, Janine Gut



Lernortkooperation modifiziert – Welchen Beitrag können Berufsschullehrende leisten?

Carmen Neuburg, Matthias Heinz



Gewerke übergreifendes Arbeiten und Lernen in der energetischen Gebäudesanierung am Beispiel eines denkmalgeschützten Gebäudes, der 'Villa Mutzenbecher'

Andreas Zopff, Werner Kuhlmeier, Ingo Höfert

16:45
-
16:55
Wechselpause
16:55
-
17:55
Struktureller Wandel in der Lehrerausbildung in gewerblich-technischen Wissenschaften
Chair: Stephanie Conein
 

Erprobung eines Instrumentes zur Erfassung des technologisch-pädagogischen Inhaltswissens von Studierenden im Projekt DiLeTab (Digitales Lernen mit Tablets)

Wilko Reichwein



Charakteristika und aktuelle Herausforderungen in der Ausbildung der betrieblichen Berufsbildner/innen im Lichte internationaler Erfahrungen

Lena Freidorfer-Kabashi, Prof. Philipp Gonon



Lehrerprofessionalisierung im Prozess der Bearbeitung von Anforderungssituationen

Jürgen Lehberger

Evolution oder Revolution gewerblich-technischer Arbeit und Berufsbildung
Chair: Nico Link
 

Fahrzeugdiagnose und Erfahrung – Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung des Handelns von Kfz-Diagnoseexperten

Tim Richter



Berufsbild: Mechatroniker/in – Prozess- und Systemkompetenz (PSK) in Zusatzqualifikationen (ZQ) entwickeln

Astrid Dirks



Novellierung der industriellen M+E-Berufe - Praxistest bestanden?

Axel Kaufmann, Florian Winkler, Gert Zinke

Domänenspezifische und -übergreifende Konzepte der beruflichen Didaktiken
Chair: Matthias Becker
Chair: Stefan Harm
 

Digitale Lern- und Assistenzsysteme in der lernortübergreifenden Anwendung – Potenziale einer interdisziplinären und partizipativen Technologiegestaltung in der Textilindustrie

Alinde Keller, Yasemin Bakis, Eugenie Gaubiz, Haase Tina



Nachhaltigkeit und Digitalisierung in der betrieblichen Bildung - Ein domänenübergreifender Multiplikatorenansatz zur Qualifizierung des Bildungspersonals

Jan Pranger, Claudia Müller, Jens Reißland



Lehrkräftegewinnung und Professionalisierung durch ein integriertes fachwissenschaftliches und berufs- bzw. wirtschaftspädagogisches Studium am Bsp. des DAAD- Projekt MTFP (Master en Technique et Formation Professionnelles

Martin D. HARTMANN, Eric J. Wendkouni SAWADOGO

17:55
-
19:00
Digitalisierung, Beruf und Beruflichkeit – ein Zukunftsmodell?
Chair: Georg Spöttl
 

Digitalisierung, Beruf und Beruflichkeit – ein Zukunftsmodell?

Chair(s): Georg Spöttl

 

Beiträge des Symposiums

 

Beitragsschwerpunkte

Axel Grimm, Matthias Becker, Gert Zinke, Lars Windelband, Martin Hartmann

Austauschforum
 
19:00
-
20:00
gtw Mitgliederversammlung
Datum: Freitag, 01.10.2021
9:00
-
10:00
Struktureller Wandel in der Lehrerausbildung in gewerblich-technischen Wissenschaften
Chair: Sebastian Anselmann
 

Qualität beruflicher Lernaufgaben – Implikationen für die fachliche und berufs-/fachdidaktische Professionalisierung von Lehrkräften

Manuela Niethammer, Frauke Düwel, Annika Hillegeist



Der Lehrkräftebedarf im gewerblich-technischen beruflichen Lehramt und seine Folgen – struktureller Wandel der Lehrerausbildung für gewerblich-technische berufliche Fachrichtungen

Lisa Bertke, Silke Lange, Kristina Trampe



Steigerung von Kohärenz und Weiterentwicklung der Studiengänge für das berufliche Lehramt am Standort Freiburg/Offenburg

Katharina Hellmann, Carsten Lange, Andy Richter

Evolution oder Revolution gewerblich-technischer Arbeit und Berufsbildung
Chair: Ann-Katrin Krebs
 

Qualifizierung von Lehramtsstudierenden in den gewerblich-technischen beruflichen Fachrichtungen – Förderung der Arbeitsprozessorientierung und Digitalkompetenz durch die Erstellung lernwirksamer Tutorials

Mattia-Lisa Eickemeier, Martin Frenz, Verena Nitsch



„Ab heute bist du Ausbilder.“ – Eine qualitativ-empirische Analyse zu Problemfeldern beim Übergang von der Fachkrafttätigkeit in die Tätigkeit als hauptberuflich Ausbildender

Clarissa Pascoe

Herausforderungen und (digitale) Lösungsansätze für das berufliche Lernen
Chair: Stefan Harm
Chair: Jörg Ostertag
 

Fehler- und Feedbackkultur in der betrieblichen Ausbildung als Rahmenbedingung für das Lernen aus Fehlern mit digitalen Lernmedien

Marvin Goppold, Anna-Laura Nobis, Luzia Weber-Schallauer, Martin Frenz, Verena Nitsch



Schulgebäude als Lern- und Arbeitsumgebungen beruflicher Bildung

Franz Ferdinand Mersch, Hannes Ranke



Aufgaben für die lernortübergreifende Kompetenzentwicklung

Krattenmacher Samuel, Claudia Koch

10:00
-
10:10
Wechselpause
10:10
-
11:10
Struktureller Wandel in der Lehrerausbildung in gewerblich-technischen Wissenschaften
Chair: Franz Ferdinand Mersch
 

Das berufsfachliche Wissen von Schülerinnen und Schülern in der Fachschule Bautechnik

Matthias Wyrwal



Bezugsdisziplinen, Anforderungen und Entwicklungsperspektiven einer Didaktik der bautechnischen Berufsbildung

Alexandra Bach



Digitalisierung in der überbetrieblichen Ausbildung: Die Herstellung geeigneter Rahmenbedingungen des Zusammenspiels technischer Geräte und menschlicher Akteure als Voraussetzung für den Einsatz digital gestützter Lehr- und Lernformen beim überbetrieblichen bauberuflichen Lernen (Projekt DigiBAU: Bauberufliches Lernen und Arbeiten).

Stefan Krümmel

Evolution oder Revolution gewerblich-technischer Arbeit und Berufsbildung
Chair: Martin Frenz
Chair: Ann-Katrin Krebs
 

Identifizierung von Indikatoren zum Stand der Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung über die Inhaltsanalyse gewerblich-technischer Curricula

Werner Kuhlmeier, Sören Schütt-Sayed



Zur Relevanz von Smart Energy Management für die gewerblich-technische Facharbeit. Eine explorative Studie im Rahmen des EU-Projektes „Energyducation“

Marc Krüger



Evolution in der Revolution – „Greening“ industrieller Metallberufe

Stefan Nagel

Digitalisierung gewerblich-technischer Arbeit und Berufsbildung
Chair: Stefan Harm
Chair: Jörg Ostertag
 

Geflüchtete in der gewerblich-technischen Ausbildung - Herausforderungen & Gelingensbedingungen

Gero Scheiermann



Anforderungen durch die Digitalisierung in der betrieblichen Bildung – Ergebnisse einer Unternehmensbefragung in Deutschland, Spanien und Großbritannien

Clarissa Pascoe, Mattia-Lisa Müller, Martin Frenz, Christopher Brandl



Vom Studienausstieg in die Fachschule für Technik – Herausforderungen und Ansätze zum Entwurf eines Übergangsmodells

Philipp Höhle, Klaus Jenewein

11:10
-
11:25
Virtuelle Kaffeepause
11:25
-
12:25
Didaktik 4.0 und deren Konsequenzen für die beruflichen Fachrichtungen
Mit in der Runde werden sein: N.N., Felix Walker (Universität Hamburg), Karl Wilbers (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg), Lars Windelband (PH Schwäbisch Gmünd); Moderation: Uwe Faßhauer (PH Schwäbisch Gmünd), Nicole Naeve-Stoß (Universität Köln)
12:25
-
13:10
Preisverleihung gtw-Wissensschaftspreis 2021, Fazit & Verabschiedung

 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: gtw-Konferenz 2021
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.141
© 2001 - 2021 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany