Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Sitzung
Strang 5: Workshops und Diskussionsgruppen
Zeit:
Dienstag, 30.08.2022:
15:00 - 16:30

Ort: Seminarraum 04

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Bäume als natürliche Klimaregulatoren im Transfer zwischen Fachdidaktiken und Schule - ein interdisziplinärer Beitrag zur Förderung der Scientific Literacy

Auer, Verena1; Nagele, Fabio1; Havlena, Silvia Alexandra2; Hof, Angela1; von Kotzebue, Lena1; Helletsgruber, Carola1; Kriegseisen, Josef2; Bathke, Arne1; Strahl, Alexander1

1Universität Salzburg, Österreich; 2Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig, Österreich

Der Beitrag greift die Frage auf, wie unterschiedliche Fachdisziplinen bzw. Fachdidaktiken zum Verständnis komplexer Umweltthemen schul- und unterrichtspraktisch miteinander ver-zahnt werden können. Deshalb beschäftigen wir uns mit dem Phänomen „Baum als natürlicher Klimaregulator” aus unterschiedlichen fachdidaktischen Perspektiven. Die klimaregulierenden Ökosystemleistungen von Bäumen basieren auf naturwissenschaftlichen Prozessen und tragen zum gesellschaftlichen Wohlergehen bei (z.B. sauberes Wasser, Bestäubung, Luftreinhaltung, Erholung usw.). Hierzu wurden im Rahmen des interdisziplinären Projekts Lernmaterialien erarbeitet, mit denen forschendes Lernen aus Biologie, Geographie, Informatik, Mathematik und Physik zu mehrstufigen Lehr- und Lernsettings zur Förderung der Scientific Literacy zu-sammengeführt wurde. Ausgehend von einer theoretischen Kontextualisierung (Impulsvortrag) zeigt der Workshop auf, wie sich Schüler*innen die Funktionalität technischer Geräte (Senso-ren) zur Messung verschiedener Umweltparameter (z.B. Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2) erarbeiten und wie sie diese einsetzen können, um Daten für die Erschließung der Öko-systemleistung von Bäumen zu gewinnen. Dazu werden die Lernmaterialien (For-scher*innenmappe und Methodenkoffer) vorgestellt und diskutiert. Abschließend wird die di-daktische Begleitforschung skizziert.