Conference Agenda

The access to all Zoom rooms can be found on the congress platform (https://plattform.dgfe2022.de/en).
Login with your ConfTool user name and your ConfTool password.

Here you can find an overview and details of the sessions of this congress.
- You can filter the sessions by contribution type (including symposium, working group, research forum, parallel lectures), language (English, German, English and German in one event) and topics (research access, commissions, sections).
- Please select a date to show only sessions at that day.
- Please select a single session for detailed view (with abstracts).
- The speakers are shown underlined.
- A personal agenda can be created three weeks before the start of the congress on the congress platform of mcc Agentur für Kommunikation.
- The programme is subject to change.

 
Filter by Type of Session 
Filter by Topic or Language 
Only Sessions at Location/Venue 
Only Sessions at Date / Time 
 
 
Session Overview
Date: Monday, 14/Mar/2022
9:00am
-
11:00am
Ceremonial opening
Virtual location: Zoom Auditorium Opening

- Choreography of a dance trio of the Theater Bremen 
- Opening by the Local Organising Committee (LOK) 
- Greetings by the Mayor, the Dean, the Rector and the DGfE Board of Directors, 
- Opening lecture by Dr. Sara Ahmed
- Ernst-Christian-Trapp Prize Award 

The opening will be simultaneously translated and subtitled.


Lecture by Dr. Sara Ahmed: "Losing Your Hand: Complaint, Common Sense and Other Institutional Legacies". 
In his preface to the 2020 book Common Sense: Conservative Thinking for a Post-Liberal Age, Michael Nazir-Ali refers to how the analytical philosopher G. E. Moore defended common sense by pointing to “his own hand,” and how he was “more certain that his hand existed” than “any sceptical attempts to show that such was not the case.” Nazir-Ali then makes use of Moore’s hand to talk about the coherence and stability of relationships and institutions. Many contributions to this conservative reclaiming of common sense articulate a sense of the loss of a shared reality as well as legacy, of an old raced and sexed order. In this lecture, I will return to the testimonies I collected from academics and students who have made complaints about abuses of power within universities shared in my recent book Complaint! I will explore how some become complainers by virtue of not reproducing a legacy or how some complaints are framed as the failure to hold onto that legacy. Complaint provides a lens with which to think about appeals to common sense, how common sense becomes all the more appealing, the more some seem to be losing their hand.  

11:30am
-
1:00pm
Postersession
Location: *digital only*

In the poster session, 89 posters will be presented, three of them in English and 86 in German.

There are two poster awards: A poster award of the DGfE in cooperation with the publishing house Barbara Budrich (Information in German: https://www.dgfe.de/dgfe-kongresse/posterpreis) and an audience award. The award winners will be announced during the farewell on Wednesday at 16:15.

For the audience award you can rate the posters on the congress platform from 1.3.2022.

Poster-Cluster: Vocational training and further education
Virtual location: Zoom Seminar room 02
Chair: Dr. Andreas Sebe-Opfermann, Universität Bremen

Seven posters will be presented in this cluster, all of which are German-language.

 

Klimaanpassung als organisationales Lernen. Analyse von lernfördernden und lernhemmenden Elementen untersucht an mainfränkischen Unternehmen.

Sophie Fischer

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Deutschland



Zusammenhänge zwischen Barrieren, Lernmöglichkeiten und der Gestaltung des Arbeitsplatzes

Sebastian Anselmann

PH Schwäbisch Gmünd, Deutschland



Professionalitätsentwicklung in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung als Mehrebenen-Phänomen

Lisa Breitschwerdt

Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland



Technik-Ethik-Digitalisierung als Themenfeld für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge und die betriebliche Weiterbildung

Sophia Milde, Simon Wagner

Leibniz Universität Hannover, Deutschland



Entgrenzung - gemeinsame Fortbildung im Kinderschutz

Tobias Falke, Prof. Dr. Thomas Ostermann

Universität Witten - Herdecke, Deutschland



ErWeiterBAR – Erfolgsfaktor Weiterbildungspersonal in BA-geförderten Maßnahmen der RD Nord – Qualitätsentwicklung zwischen pädagogischem Anspruch und ökonomischer Machbarkeit

Prof. Dr. Matthias Kohl1, Prof. Dr. Andreas Diettrich2, Stefan Harm2

1: Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA), Deutschland; 2: Universität Rostock



Assimiliert – Abitur, separiert – Hauptschulabschluss? Wie hängen Akkulturationsprofile mit dem angestrebten Schulabschluss zusammen?

Dr. Nanine Lilla, Sebastian Thürer, Dr. Wim Nieuwenboom, Prof. Dr. Marianne Schüpbach

Freie Universität Berlin, Deutschland

Poster-Cluster: Vocational training - Focus on training in schools and companies
Virtual location: Zoom Seminar room 01
Chair: Myrthe Reinsberg, Universität Bremen

Seven posters will be presented in this cluster, one of them in English and six in German.

 

Studierende und Lehrkräfte der beruflichen Bildung – Grenzgänger*innen zweier Welten?

Theo Döppers

JLU Gießen, Deutschland



„Aber die meisten träumen halt einfach dann vom Studium.“ – Organisationale Strukturen und pädagogische Praktiken an beruflichen Schulen zur Unterstützung beim Hochschulübergang

Nadine Dörffer1, Nadine Bernhard2

1: Leibniz Universität Hannover; 2: Humboldt-Universität zu Berlin



Kompetenzvalidierung und -anerkennung bei formal geringqualifizierten Beschäftigten in der Altenpflege – Eine ‚unerhörte‘ Entgrenzung in der pflegeberuflichen Bildung?

Dr. Janika Grunau, Lena Sachse

Universität Osnabrück, Deutschland



Digitale Lernwelten in personenbezogenen Dienstleistungsberufen - Simulationsbasierte Lernmedien am Beispiel der Pflegebildung: Ein Promotionsvorhaben unter dem methodischen Fokus des Lauten Denken

Cornelia Jeremias-Pölking1, Prof. Dr. Dorothee Meister2, Prof. Dr. Nadin Dütthorn1

1: FH Münster, Deutschland; 2: Universität Paderborn, Deutschland



Separationen in der beruflichen Ausbildung überwinden: Gestaltung eines inklusiven Lernsettings mit beruflichen Rehabilitand:innen und Auszubildenden

Marieke Vomberg1, Prof. Dr. Isabel Zorn2

1: Hochschule Niederrhein, Deutschland; 2: Technische Hochschule Köln



Abiturientenspezifische Bildungsprogramme in der Berufsbildung - Entgrenzung tradierter Bildungslaufbahnen

Dr. Ariane Neu

FernUniversität in Hagen, Deutschland



Enhancing the participation of vulnerable minority communities in Technical and Vocational Education and Training

Sophie Meinke

Universität Osnabrück, Germany

Poster-Cluster: Empirical and theoretical perspectives on education, social relations and power relations
Virtual location: Zoom Seminar room 03
Chair: Marie Hoppe, Universität Bremen
Chair: Anne Otzen, Universität Bremen

Eight posters will be presented in this cluster, one of them in English and seven in German.

 

„Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt- Ein interdisziplinärer Online-Kurs“

Anja Krauß1, Dr. Anna Maier1, Prof. Dr. Barbara Kavemann2, Prof. Dr. Jörg M. Fegert1

1: Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychotherapie, Universitätsklinikum Ulm; 2: 2Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut zu Geschlechterfragen SoFFI. F/ Five Berlin,



Aufwachsen mit der Sucht der Eltern – Eine rekonstruktive Studie zu subjektiven Erfahrungswelten und Umgangsweisen

Meike Haefker

Hochschule Emden/Leer, Universität Vechta Deutschland



Perspektiven von Lehrkräften auf sprachliche Bildung und Deutsch als Zweitsprache während der Corona-Pandemie

Dr. Ina-Maria Maahs, Christina Winter, Kathrin Drews

Universität zu Köln/ Mercator-Institut, Deutschland



Realitätsbezogene Mathematikaufgaben aus der Perspektive von Bourdieus Habitus – Synthese zweier Forschungsgebiete

Ilja Ay

WWU Münster, Deutschland



Bedeutung und Erleben von frühkindlicher Freundschaft vor dem Hintergrund globaler Mobilität

Malte Min

PH Heidelberg, Deutschland



Premising and arguing: The variety in 9/10-year-old children taking on an equity/equality issue in the context of group discussions

Lea Eldstål-Ahrens, Prof. Dr. Niklas Pramling, Dr. Malin Nilsen

University of Gothenburg, Schweden



Humanismus- und Schulkritik der ,Neuen Radikalen Aufklärung'. Bildungstheoretische Implikationen Marina Garcés‘ politischer Philosophie

Florian Dobmeier

Eberhard Karls Universität Tübingen, Deutschland



Vielfalt bildet! Rassismuskritische Bildungsarbeit gemeinsam gestalten

Derman Aygün1, Dr. Katharina Rhein2, Dr. Olga Zitzelsberger1, Hümeyra Zor1

1: TU Darmstadt, Deutschland; 2: Verband Deutscher Sinti und Roma - Landesverband Hessen

Poster-Cluster: Diverse research landscape Inclusive education
Virtual location: Zoom Seminar room 04
Chair: Susanne Michel, Uni Bremen
Chair: Mira Telscher, Universität Bremen

Eight posters will be presented in this cluster, all of which are German-language.

 

Begrenzte Freizeit? Einfluss der sozialen Herkunft auf die Nutzung organisierter Freizeitangebote im Jugendalter

Dr. Karen Hemming

Deutsches Jugendinstitut, Deutschland



Negotiating professional boundaries. Eine Deutungsmusteranalyse über den pädagogischen Umgang von Lehrpersonen mit vielfältigen geschlechtlichen und sexuellen Lebensweisen

Florian Cristóbal Klenk

TU Darmstadt, Deutschland



Inklud-e: Professionalisierung für Inklusion und Digitalisierung durch multimediale Formen der Fallarbeit im Lehramtsstudium

Prof. Dr. Petra Büker1, Dr. Katrin Glawe1, Insa Kristin Menke2, Jana Herding1

1: Universität Paderborn, Deutschland; 2: Universität Bielefeld, Deutschland



Interaktion und Interaktionsorganisation im digital-gestützten inklusiven Unterricht. Einblicke in ein rekonstruktiv angelegtes ethnographisches Forschungsvorhaben in der Sekundarstufe I

Marion Yvonne Schwehr

Universität Siegen, Deutschland



Lernen in Antinomien – Ansprüche an eine inklusive Grundschuldidaktik

Prof. Agnes Pfrang1, Dr. Kathrin Müller2

1: Universität Erfurt, Deutschland; 2: Pädagogische Hochschule Ludwigsburg



InDiVers: Inklusive Diagnostik in Verfahren zur Feststellung sonderpädagogischen Förderbedarfs? Zwischen angemessener Förderung und institutioneller Diskriminierung

Dr. Julia Gasterstädt1, Prof. Dr. Katja Adl-Amini2, Anna Kistner1, Florian Cristóbal Klenk2

1: Goethe-Universität, Deutschland; 2: Technische Universität, Darmstadt



Kinder als Akteur:innen von Inklusion. Eine Ethnographie.

Katharina Sufryd

Universität Duisburg-Essen, Deutschland



Frühe Literalität, Frühe Mathematik und Wellbeing in der individuellen Lernentwicklungsanalyse für die inklusive Transition Kita – Schule (ILEA-Basis-T)

Shary-Jasmin Abbassi2, Lina Sietas3, Helke Redersborg1, Nicole Reichenbach1

1: Universität Leipzig; 2: Julius-Maximilians-Universität Würzburg; 3: Universität Flensburg

Poster-Cluster: Intercultural and international comparative education research
Virtual location: Zoom Seminar room 05
Chair: Dr. Christoph Fantini, Uni Bremen

Eight posters will be presented in this cluster, all of which are German-language.

 

Die (Re-)Produktion „europäischer“ Grenzziehungen von Schüler*innen

Saskia Langer

Universität Trier, Deutschland



Ent- und Begrenzung von Bildungsteilhabe junger Geflüchteter im Kontext digitalisierter Bildungswelten

Michi Sebastian Fujii1, Jana Hüttmann2, Prof. Dr. Nadia Kutscher1, Prof. Dr. Henrike Friedrichs-Liesenkötter2, Antonia Dold1, Till Mülheims1, Niko Engfer2

1: Universität zu Köln, Deutschland; 2: Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland



Entgrenztes Verhalten - Wie die empirische Erfassung von seelischer Verletzung in der Schule von Diskriminierungsforschung profitieren kann

Clara Overweg1,2

1: Humboldt-Universität zu Berlin; 2: Projektteam Reckahner Reflexionen zur Ethik Pädagogischer Beziehungen



Wandel und Dynamik familiärer Generationsbeziehungen im Kontext von Flucht und Asyl

Prof. Dr. Manuela Westphal, Franziska Korn, Anita Hubo, Samia Aden, Dr. Jiayin Li-Gottwad

Universität Kassel, Deutschland



Reflexionsorientierter Umgang mit Ungewissheit im transkulturellen Raum: Das Tricontinental Teacher Training (TTT) für Lehramtsstudierende

Sezen Merve Yilmaz, Dr. Anja Wilken, Prof. Dr. Telse Iwers, Prof. Dr. Andreas Bonnet

Universität Hamburg, Deutschland



Im Raum der Bild-ung? Ethnografische Erkundung des Sozialraums Schule aus Perspektive junger Menschen mit Fluchterfahrung

Caroline Junge

Humboldt-Universität zu Berlin, Graduiertenkolleg "Inklusion - Bildung - Schule", Deutschland



Förderung von mehrsprachigkeitsbefürwortenden Überzeugungen von Grundschullehrkräften durch ausbildungs- und berufsbezogene Unterstützungsfaktoren

Dr. Sarah Désirée Lange, Laura Zapfe, Prof. Dr. Sanna Pohlmann-Rother, Daniel Then

Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland



Raumkonstruktionen – Gruppendiskussionen mit französischen und deutschen Jugendlichen zu geopolitischen Themen

Teresa Köhler

Johannes Gutenberg Universität Mainz, Deutschland

Poster-Cluster: Children's and young people's perspectives on educational processes and requirements
Virtual location: Zoom Seminar room 06
Chair: Dr. Katja Meyer-Siever, Universität Bremen

Seven posters will be presented in this cluster, all of which are German-language.

 

Die ERiK-Kinder- und Elternbefragung: Erhebungsdesign und erste Erkenntnisse

Susanne Rahmann, Magdalena Molina Ramirez, Dr. Susanne Kuger

Deutsches Jugendinstitut e.V., Deutschland



Entgrenztes Aufwachsen oder Freiheit von Grenzen? Kindheits- und Jugendbilder und deren biografische Genese bei Fachkräften der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Sebastian Rahn

Duale Hochschule Baden-Württemberg, Deutschland



Fachkraft-Kind-Interaktionen in U3-Betreuungseinrichtungen und die Rolle von Strukturmerkmalen

Franka Baron1, Dr. Anja Linberg1, Dr. Simone Lehrl2, Dr. Dorothea Dornheim2

1: Deutsches Jugendinstitut München, Deutschland; 2: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Deutschland



Inwieweit werden Jugendliche zur schriftlichen Diskursteilnahme befähigt? Eine Analyse relevanter Bildungsdokumente für das Schreiben im Fach Englisch

Katrin Peltzer1, Lea Siekmann1, Prof. Dr. Judy Parr2, Prof. Dr. Vera Busse1

1: Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Deutschland; 2: The University of Auckland, New Zealand



Selbstregulation und Emotionen in unterschiedlichen schulischen Lernumgebungen

Dr. Stefan Kulakow, Prof. Dr. Diana Raufelder

Universität Greifswald, Deutschland



Sozial kompetentes Handeln als Konstruktion – Interaktionen benachteiligter Heranwachsender in außerunterrichtlichen Angeboten. Eine Grounded-Theory-Studie.

Inga Lotta Limpinsel

Ruhr-Universität Bochum, Deutschland



Verunsicherung im Sportunterricht. Eine qualitative Studie zu Grenzüberschreitungen aus der Perspektive von Schüler*innen

Prof. Dr. Ina Hunger, Dr. Benjamin Zander, Sarah Metz, Martin Röttger, Dr. Babette Kirchner, Darren Meineke

Georg-August-Universität Göttingen, Institut für Sportwissenschaften, Deutschland

Poster-Cluster: Digital participation & dissolution of boundaries
Virtual location: Zoom Seminar room 08
Chair: Prof. Florian Schmidt-Borcherding, Universität Bremen

Seven posters will be presented in this cluster, all of which are German-language.

 

Partizipation digital

Prof. Dr. Isabel Zorn, Caroline Kortekaas

TH Köln, Deutschland



Der Kommunikationsstil in den Kommentarbereichen von Online-Medien: ein Vergleich zwischen „traditionellen“ und „alternativen“ Nachrichtenportalen aus Sicht der Medienbildungsforschung

Dr. Johannes Abel, Prof. Dr. Maximilian Sailer

Universität Passau, Deutschland



Informationsrecherche in schulischen Lernkontexten – zur Abgrenzung von Kernkompetenzen angesichts der Entgrenzung von Informationen

Lara Gerhardts

Universität Paderborn, Deutschland



Entgrenzung pädagogischer Expertise durch soziale Medien

Petra Dinter

Universität zu Köln, Deutschland



Songwriting im (post)digitalen Zeitalter

Katharina Hermann1, Matthias Haenisch2, Prof. Dr. Verena Weidner1, Prof. Dr. Marc Godau2

1: Universität Erfurt, Deutschland; 2: Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam



Digitale Studienpraktiken – Räumliche und bildungsbezogene Ent- und Begrenzungen digitalen Studierens

Marie Rathmann1, Therese Rosemann2, Jan Schiller3

1: Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, Deutschland; 2: Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, Deutschland; 3: Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, Deutschland



#EDUCATEYOURSELF- Bildungsimperative in jugendlichen Selbstinszenierungen auf TikTok

Dilek Dipcin, Mendina Scholte-Reh

TU Dortmund

Poster-Cluster: Digital teaching/ media didactics
Virtual location: Zoom Seminar room 07
Chair: Prof. Karsten D. Wolf, Universität Bremen

Seven posters will be presented in this cluster, one of them in English and six in German.

 

Eye-Viewing als ethnographische Variante der Erhebung medienbezogener Praktiken von Lehrer*innen. Method(-olog)ische Überlegungen aus dem Projekt EduGraphie.

Dr. Isabel Neto Carvalho, Carina Troxler, Prof. Dr. Mandy Schiefner-Rohs

TU Kaiserlautern, Deutschland



Potenziale, Dysfunktionalitäten und die Relevanz von data literacy von Lehrpersonen bei datengestützten pädagogischen Entscheidungen im Kontext digitaler Innovationen

Sarah Bez1, Samuel Merk2

1: Universität Tübingen; 2: Pädagogische Hochschule Karlsruhe



Unterrichtliches Medienhandeln von Lehrpersonen zwischen normativen Erwartungen und habitueller Handlungspraxis

Andreas Dertinger

Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland



Förderung von digitalisierungsbezogenen Kompetenzen in der sprachlichen Bildung

Cedric Lawida, Janna Gutenberg, Dr. Christoph Gantefort

Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache, Deutschland



Welche Bedeutung hat der Einsatz digitaler Medien für die wahrgenommene Veränderung des beruflichen Handelns? Der vermittelnde Effekt von Qualitätsmerkmalen in Online-Fortbildungen

André Meyer1, Juliane Kowalski2, Prof. Dr. Marc Kleinknecht2, Prof. Dr. Dirk Richter1

1: Universität Potsdam, Deutschland; 2: Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland



The Media Maturity Matrix: Assessing educator´s attitudes and practice for “Medienbildung” in the digital age in three dimensions (learning goal, developmental stage, type of medium)

Benjamin Streit

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Deutschland



Performanzbasierte Simulationsmethoden in virtuellen Umwelten

Julia Fecke, Dr. Lars Müller, Prof. Dr. Edith Braun

Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland

Poster-Cluster: Education for Sustainable Development
Virtual location: Zoom Seminar room 09
Chair: Prof. Anne Levin, Universität Bremen

Eight posters will be presented in this cluster, all of which are German-language.

 

Nachhaltige Ernährungsbildung in Schule und Unterricht aus Sicht der Lehrkräfte – eine qualitative Untersuchung

Aline Haustein, Leena Bröll

TU Chemnitz, Deutschland



Das Österreichische Schulnetzwerk ÖKOLOG – Ergebnisse der Begleitforschung

Mira Dulle, Prof. Dr. Franz Rauch

Universität Klagenfurt, Österreich



A Rounder Sense of Purpose - Grenzen einer Kompetenzbildung für BNE-Lehrende

Lukas Scherak, Prof. Dr. Marco Rieckmann

Universität Vechta, Deutschland



Zwischen Be- und Entgrenzung: Wildnisbildung im Kontext einer Bildung für nachhaltigen Entwicklung

Prof. Dr. Anne-Kathrin Lindau1, Toni Simon2, Jaqueline Simon2, Mohs Fabian3, Reinboth Alma2, Hottenroth Daniela4

1: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Deutschland; 2: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; 3: Christian-Wolff-Gymnasium Halle; 4: Staatliche Regelschule „G. E. Lessing“ Nordhausen



Bildung für nachhaltige Entwicklung im naturwissenschaftlichen Unterricht: Die Auswirkungen einer Thematisierung des Ökosystems Wattenmeer auf umweltpsychologische Konstrukte

Till Schmäing

Universität Bielefeld, Deutschland



Der professionelle Umgang von Geographielehrer*innen mit Unsicherheiten im Kontext des Klimawandels

Melissa Hanke, Prof. Dr. Angelika Paseka, Prof. Dr. Sandra Sprenger

Universität Hamburg, Deutschland



Bildung für nachhaltige Entwicklung und Serious Games. pigNplay als Beispiel für die co-kreative Entwicklung digitaler Lernmedien

Alexandra Reith1, Prof. Dr. Marco Rieckmann1, Gero Corzilius2, Dr. Barbara Grabkowsky2, Sarah Reddig3, Annika Greven3, Dr. Justus von Geibler3, Dr. Stefan Alexander Christ4, Prof. Dr. Joachim Hertzberg4, Christian Post5, Sabrina Elsholz5, Prof. Dr. Imke Traulsen5

1: Universität Vechta, Fach Erziehungswissenschaften, Deutschland; 2: Universität Vechta, Verbund Transformationsforschung Agrar Niedersachsen, Deutschland; 3: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH, Deutschland; 4: Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Osnabrück, Deutschland; 5: Georg-August-Universität Göttingen, Department für Nutztierwissenschaften, Deutschland



Gesellschaftliche Transformation durch studentisches Engagement. Eine rekonstruktive Studie im Kontext von Bildung als nachhaltige Entwicklung

Aline Steger

Pädagogische Hochschule Weingarten, Deutschland

Poster-Cluster: School pedagogy & school development
Virtual location: Zoom Seminar room 10
Chair: Sven Trostmann, Universität Bremen

Seven posters will be presented in this cluster, all of which are German-language.

 

Grenzüberschreitungspotenzial im Unterricht? Was privates Wissen über Schüler*innen mit Lehrer*innen macht

Katharina Graalmann

Universität Osnabrück, Deutschland



Was Lehrkräften bei der Planung im Sachunterricht wichtig ist – Die Struktur des beigemessenen Wertes der Planungsqualitätsmerkmale von Grundschullehrkräften im Sachunterricht

Julia Kantreiter

Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland



"Hier Einser-Abi, dort durchgefallen" * - Der mediale Diskurs über Qualität und Vergleichbarkeit der Allgemeinen Hochschulreife

Annemarie Müller, Alexander Groß, Prof. Dr. Svenja Mareike Schmid-Kühn

Universität Koblenz-Landau (Campus Koblenz), Deutschland



Nachhaltige Schulentwicklung durch Self-Assessment. Die Entwicklung des internetgestützten Tools „Jump into a sustainable Livestyle“

Alexandra Reith, Prof. Dr. Marco Rieckmann

Universität Vechta, Deutschland



Das ‚Schulpraxiserfordernis‘ in der Schulpädagogik: Zur Entgrenzung der Einstellungsvoraussetzungen für Professuren einer umstrittenen Teildisziplin der Erziehungswissenschaft

Dr. Ricarda K. Rübben

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Deutschland



Innovation im System Schule

Christian Schrack

Einreichung als PhD Student der Sigmund Freud Universität Wien, Österreich



(Teilintegrative) Schulkulturen in der Migrationsgesellschaft. Eine Rekonstruktion schulkultureller Entwürfe im Kontext aktueller Fluchtmigration und dort implizierte Möglichkeitsräume der Teilhabe

Anna Laschewski

Goethe-Universität Frankfurt, Deutschland

Poster-Cluster: Professional self-concept in the context of professionalisation
Virtual location: Zoom Seminar room 11
Chair: Dr. Silvia Thünemann, Uni Bremen

Seven posters will be presented in this cluster, all of which are German-language.

 

"Irgendwie fühlt sich das gar nicht so an, als würden wir beigebracht bekommen, wie es ist, Lehrerin zu sein oder Lehrerin zu werden" - Lehrer:in werden in Corona-Zeiten

Jannis Graber1, Prof. Dr. Svenja Mareike Schmid-Kühn2, Prof. Dr. Thorsten Fuchs1

1: Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Fachbereich 1: Bildungswissenschaften, Institut für Pädagogik - Allgemeine Pädagogik 2; 2: Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Fachbereich 1: Bildungswissenschaften, Institut für Pädagogik - Schulpädagogik / Allgemeine Didaktik, Bildungssystem- und Schulentwicklungsforschung



Bedeutung von Mentor*innenprogrammen in den Praxisphasen der Lehramtsausbildung

Dr. Stefan Kulakow, Prof. Dr. Diana Raufelder, Dr. Frances Hoferichter

Universität Greifswald, Deutschland



Der Mythos der geborenen Lehrperson

Nico Dietrich

TU Darmstadt, Deutschland



Professionelle Orientierungen von Lehrkräften - Welche Rolle spielt der Bildungsaufstieg

Fabian Mußél, Raphaela Porsch

Otto-v.-Guericke Universität, Deutschland



Schulleitungen und Fachfremdheit: Relativierungen und Akzentuierungen eines Problems

Fabian Gräsel, Prof. Dr. Raphaela Porsch

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Deutschland



Wie beurteilen Fach- und Schulleitungen angehende Lehrer*innen im Referendariat? Eine qualitativ-rekonstruktive Dokumentenanalyse von Langzeitbeurteilungen in NRW

Christoph Kruse

Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Deutschland



Zum Professionalisierungsbeitrag Forschenden Lernens in Hinblick auf den Nutzen bildungswissenschaftlichen Wissens – Zur Rekonstruktion der Sichtweisen von Lehramtsstudierenden für Berufskollegs

Larissa Wilczek, Prof. Dr. Ulrike Weyland

Universität Münster, Deutschland

Poster-Cluster: Socialisation and educational trajectories under the aspect of dissolution of boundaries
Virtual location: Zoom Seminar room 12
Chair: Dr. Lars Heinemann, Uni Bremen

Eight posters will be presented in this cluster, all of which are German-language.

 

Soziale Identifikation und Studienabbruchsintention von Bildungsaufsteiger*innen mit und ohne Migrationshintergrund

Inka Achtelik

Universität Duisburg-Essen, Deutschland



Bedeutungen von Musik für Identitätsentwicklungen - Ergebnisse biografieanalytischer Betrachtungen aus musikpädagogischen und interdisziplinären Perspektiven

Dr. Sabine Schneider-Binkl

Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, Deutschland



Transformierte Männlichkeit(en) - Alternative Männlichkeitsvorstellungen und Entwürfe im Spiegel von Erziehung und Bildung

Johanna Pangritz

FernUniversität in Hagen, Deutschland



Ent/gren/zungen im Bereich der Lehrer*innen-Schüler*innenbeziehung während dem Distance Learning an österreichischen Schulen

Prof. Dr. Agnes Turner, Tamina-Melanie Scherde

Universität Klagenfurt, Österreich



'Und wie hast du’s mit der Demokratie?' Subjektive Theorien von Lehrkräften über Demokratie und Demokratie-Erziehung

Peter Große Prues

Universität Osnabrück, Deutschland



„Ich bin zum Beispiel nicht mehr 19“ – Zum Distinktionscharakter der Schüler*inrolle im Erwachsenenalter

Edwina Albrecht

Leibniz Universität Hannover, Institut für Erziehungswissenschaft



Begabung und Leistung zwischen hierarchisierenden Differenzkonstruktionen und Normalisierungspraktiken von Eltern

Anna Schwermann

Universität Paderborn, Deutschland



Orientierungen Jugendlicher aus Armutsverhältnissen auf politische Partizipation und ihre Bedeutung für demokratiepädagogische Arbeit

Oscar Yendell

Universität Mannheim, Deutschland

 
1:15pm
-
1:30pm
Bewegte Pause / Moving break 1
Virtual location: Zoom Gym

Use the opportunity of active movement breaks to prevent work-related complaints caused by sitting a lot in the office.

- 15-minute active movement break
- Strengthening, stretching and mobilisation exercises with a focus on back and neck muscles as well as relaxation exercises.
- Provided by a qualified multiplier

The "Bewegte Pause" is a programme offered by the University of Bremen's occupational health management.

More information in German at https://www.uni-bremen.de/bgm/angebote/bewegte-pause

 

Marcella Becker

2:00pm
-
4:30pm
Symposia I
Location: *digital only*

There are 30 symposia to choose from in this time slot, six of which are English-language panels and four events that include German-language and English-language presentations.

Symposia are directly related to the conference topic and should comprise a maximum of four scientific presentations, whereby at least one presentation must be given by a scientist in the qualification phase. Internationality and interdisciplinarity are also desired in the selection of speakers for the symposia.

(Neu)Rechte Aufführungen von Wissenschaftlichkeit und ihre Diskurse über Bildungspraxis. Erziehungswissenschaftliche Bestandsaufnahmen und Grenzbearbeitungen
Virtual location: Zoom Seminar room 06
 

Chair(s): Dr. Severin Rödel (Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland), Dr. Lukas Otterspeer (TU Dortmund), Dr. Christoph Haker (-)

 

Presentations in this panel

 

Das "Volk" der neuen Rechten: Rechtspopulismus als Herausforderung

Dr. Kolja Möller
TU Dresden

 

Erziehungswissenschaft im Lichte rechtsradikaler Diskurse über Bildung und Schule

Prof. Sabine Andresen, Lukas Dintenfelder
Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

Vereinnahmungen von Kindern, Kindheiten und Familie in rechtspopulistischen Narrativen im Kontext der COVID-19-Pandemie

Lukas Schildknecht, Julian Sehmer, Stephanie Simon
Universität Kassel

 

Wie hältst du es mit der Wahrheit? Ein kritisches Review zur Grenze von Wissenschaft und (neuer) Rechten

Dr. Christoph Haker1, Dr. Lukas Otterspeer2
1-, 2TU Dortmund

Cold War childhood from the margins. Analysing childhood memories across borders
Virtual location: Zoom Seminar room 11
 

Chair(s): Dr. Kathleen Falkenberg (Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland), Dr. Nadine Bernhard (Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland)

Discussant(s): Prof. Inés Dussel (Departamento de Investigaciones Educativas del CINVESTAV-IPN, México)

 

Presentations in this panel

 

Intimate terror: Violence in domestic contexts and children’s subjectivities during the Cold War

Prof. Kathrin Hörschelmann
Universität Bonn

 

Between chores, forbidden joys and imagined friends: Collective memory work on Cold War childhood memories in unsupervised times

Dr. Kathleen Falkenberg, Dr. Nadine Bernhard
Humboldt-Universität zu Berlin

 

Myths and plastic bags: Carrying childhood memories of the West into post-socialist futures

Prof. Zsuzsa Millei1, Prof. Nelli Piattoeva1, Prof. Iveta Silova2
1Tampere University, Finland, 2Arizona State University, USA

Das Erforschen pädagogischer Praxis in Anbetracht von Ent | grenz | ung
Virtual location: Zoom Seminar room 32
 

Chair(s): Dr. Tamara Ehmann (Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland), Prof. Heinz Reinders (Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland)

 

Presentations in this panel

 

Das Erforschen pädagogischer Praxis

Prof. Dagmar Bergs-Winkels
Alice Salomon Hochschule Berlin, Deutschland

 

Gelingensbedingungen der Digitalisierung in der Erwachsenenbildung und beruflichen Weiterbildung

Lisa Breitschwerdt, Prof. Regina Egetenmeyer
Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland

 

Förderung medienpädagogischer Kompetenzen bei Lehramtsstudierenden – Evaluation eines Intensivpraktikums als Professionalisierungsmaßnahme

Dr. Sarah Lange, Larissa Ade, Daniel Then, Prof. Sanna Pohlmann-Rother
Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland

 

Identifikation integrations- und empowermentfördernder Gelingensbedingungen pädagogischen Handelns im Kontext von geflüchteten und migrierten Familien

Dr. Tamara Ehmann, Sylvia Klinge, Prof. Heinz Reinders
Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland

De/bordering education in polarizing times: sociological, comparative, and pedagogical perspectives on global citizenship and cosmopolitan identities
Virtual location: Zoom Seminar room 07
 

Chair(s): Prof. Sabine Hornberg (TU Dortmund), Dr. Simona Szakács-Behling (Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung, Deutschland)

 

Presentations in this panel

 

Between World Society and World Community. Global Citizenship Education as pedagogical chance to deal with the Great Transition

Prof. Gregor Lang-Wojtasik
Pädagogische Hochschule Weingarten

 

The Reach and Limits of Global Citizenship

Prof. Yasemin Soysal1, Prof. Héctor Cebolla-Boado2
1Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), 2Senior Scientist at the National Research Council-CSIC (Madrid, Spain)

 

Expanded Education and Global Integration: Solidarity and Conflict

Prof. David John Frank1, Prof. John W. Meyer2
1University of California, Irvine, 2Stanford University

 

Revisiting “Transnational Education Spaces”: Interdisciplinary Boundary Transgressions

Dr. Simona Szakács-Behling1, Prof. Sabine Hornberg2
1Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung, Deutschland, 2TU Dortmund

Die Be- und Entgrenzung von Schule und Unterricht in der Corona Krise als Herausforderung für pädagogisches Handeln
Virtual location: Zoom Seminar room 22
 

Chair(s): Prof. Gabriele Bellenberg (Ruhr-Universität Bochum, Deutschland), Grit im Brahm (Ruhr-Universität Bochum), Christian Reintjes (Universität Osnabrück)

Discussant(s): Raphaela Porsch (Otto-von_Guericke Universität Magdeburg)

 

Presentations in this panel

 

Standortspezifische Bewältigung der Herausforderungen bei der Organisation von Schule und Unterricht nach dem 1. und 2. Lockdown: Befunde der Schulleitungsbefragungen HOSUL

Christian Reintjes1, Grit im Brahm2
1Universität Osnabrück, 2Ruhr-Universität Bochum

 

Schule und Unterricht im angepassten Regelbetrieb. Analyse und Reflexion Corona-bedingter (Teil-)Schließungen von Schulen anhand der COSMO-Befragung in NRW

Jörg-Peter Schräpler1, Gabriele Bellenberg1, Christian Reintjes2, Markus Küpker3
1Ruhr-Universität Bochum, 2Universität Osnabrück, 3Ruhr-Futur

 

Unterstützung von Lehr- und Lernprozessen in Zeiten der Krise. Eine explorative Studie zur Systematisierung wahrgenommener Initiativen im Mehrebenensystem Schule

Matthias Forell1, Philipp Matthes2, Grit im Brahm1
1Ruhr-Universität Bochum, 2niversität Bochum

Die Überwindung von institutionellen Grenzen in der Grundbildung und Alphabetisierung
Virtual location: Zoom Seminar room 12
 

Chair(s): Dr. Julia Koller (Universität zu Köln, Deutschland), Dr. Ewelina Mania (Deutsches Institut für Erwachsenenbildung)

Discussant(s): Dr. Lisanne Heilmann (Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr)

 

Presentations in this panel

 

Innovationen in der Grundbildung und Alphabetisierung

Dr. Julia Koller
Universität zu Köln

 

Intraorganisationale Kooperationen in der Alphabetisierung und Grundbildung

Dr. Ewelina Mania1, Farina Wagner1, Prof. Hannes Schröter2
1Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, 2Deutsches Institut für Erwachsenenbildung und FernUniversität Hagen

 

Zwischen Verbleib und Abbruch in der Alphabetisierung und Grundbildung

Jana Arbeiter1, Marie Bickert2, Lena Sindermann1, Dr. Veronika Thalhammer2
1Universität zu Köln, 2Ludwig-Maximilians-Universität München

Digital Ent|grenz|ung in Education – Use, Potentials and Challenges of Twitter
Virtual location: Zoom Seminar room 21
 

Chair(s): Johannes Schuster (Universität Leipzig), Dr. Kerstin Drossel (Universität Paderborn), Prof. Nina Kolleck (Universität Leipzig)

Discussant(s): Prof. Sandra Hofhues (FernUniversität Hagen), Bob Blume (Windeck-Gymnasium Bühl)

 

Presentations in this panel

 

Shaping discourse through social media – Using Foucauldian discourse analysis to explore the narratives that influence education policy

Dr. Cecile Sam
Rowan University, USA

 

Education in times of crisis – How private actors gain influence on Twitter

Johannes Schuster, Prof. Nina Kolleck
Universität Leipzig

 

Virtual networks as boundaryless learning spaces for teachers – How do teachers in Germany cooperate in cross-school virtual networks via Twitter and what use and costs do they see in this form of cooperation?

Daniela Conze, Dr. Kerstin Drossel, Prof. Birgit Eickelmann
Universität Paderborn

 

Twitter, cyber-violence, and the need for a critical social media literacy in teacher education

Dr. Joelle Marie Nagle
Western University, Kanada

Ent- und Begrenzungen durch Digitalisierung: Perspektiven auf Teilhabe in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Virtual location: Zoom Seminar room 20
 

Chair(s): Dr. Christian Bernhard-Skala (Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Deutschland), Prof. Matthias Rohs (TU Kaiserslautern)

 

Presentations in this panel

 

Corona-Pandemie und Weiterbildung - Auswirkungen auf Angebotsgestaltung und Beteiligungsmöglichkeiten

Stefanie Dernbach-Stolz, Prof. Erik Haberzeth
Pädagogische Hochschule Zürich

 

Bereichsethisch fundierte Grenzziehungen im Kontext der Erwachsenen- und Weiterbildung

Dr. Nils Bernhardson-Laros1, Prof. Matthias Rohs2
1Universität der Bundeswehr München, 2TU Kaiserslautern

 

Dimensionen einer Digitalen Grundbildung für die gesellschaftliche Teilhabe

Prof. Ilka Koppel
Pädagogische Hochschule Weingarten

 

Audiovisuelle digitale Praktiken als Erweiterung kommunikativer und informativer Handlungsfähigkeit

Dr. Klaus Buddeberg1, Prof. Petra Grell2
1Universität Hamburg, 2TU Darmstadt

Entgrenzte Bildungsprozesse – zur Vulnerabilität von Biographien im Kontext von Flucht und Migration
Virtual location: Zoom Seminar room 24
 

Chair(s): Prof. Juliane Engel (Goethe Universität Frankfurt, Deutschland), Prof. Bettina Fritzsche (PH Freiburg)

Discussant(s): Prof. Christine Riegel (PH Freiburg)

 

Presentations in this panel

 

„Flüchtling“ werden. Subjektivierungstheoretische Überlegungen zu den Grenzen von (Biographie-) Forschung im Kontext von Flucht*Migration

Prof. Nadine Rose, Dominik Schütte
Universität Bremen

 

Biographie und Raum. Schulische Segregation als begrenzende Bildungserfahrung

Prof. Juliane Engel, Cristina Diz-Munoz
Goethe Universität Frankfurt

 

Bildungsbiographien in Verhältnissen von (postkolonialen) Be- und Entgrenzungen – eine Fallanalyse zum Elternengagement im Schulkontext

Dr. Oxana Ivanova-Chessex1, Dr. Wiebke Scharathow2, Lalitha Chamakalayil3
1PH Zürich, 2PH Freiburg, 3FHNW, HSA

 

„…wenn sie auf Kopf schlagen: ‚Nein du kannst nicht.‘“ Zur stickiness von Vulnerabilitätserfahrungen im schulischen Kontext

Natascha Khakpour
PH Freiburg

Entgrenztes Wissen? Pädagogische Ratgeber im Fokus der Erziehungswissenschaft
Virtual location: Zoom Seminar room 15
 

Chair(s): Prof. Jens Oliver Krüger (Universität Koblenz-Landau, Deutschland), Sofia Konrad (Universität Koblenz-Landau)

 

Presentations in this panel

 

Versuche, das Feld pädagogischer Ratgeber zu begrenzen und zu systematisieren

Dr. Jakob Kost
PH Bern, Schweiz

 

Grenzen der Aneignung? Eine qualitative Explorationsstudie zur Inanspruchnahme von Ratgebermedien durch Eltern und frühpädagogische Fachkräfte

Prof. Ulf Sauerbrey, Liubov Andreeva
Hochschule Neubrandenburg

 

„Bis hierher und (nicht) weiter“? Konfigurationen der (Ent-)Grenzung in kontrastierenden Sparten zeitgenössischer Ratgebermedien

Prof. Nicole Hoffmann
Universität Koblenz-Landau

Entgrenzung fremder Orte: Organisation(en) und ihre Spielräume Organisationspädagogische und andere Grenzbearbeitungen
Virtual location: Zoom Seminar room 03
 

Chair(s): Prof. Olaf Dörner (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg,), Prof. Sebastian Manhart (Universität der Bundeswehr München), Prof. Christoph Damm (Hochschule Magdeburg-Stendal)

 

Presentations in this panel

 

Digitale Entgrenzung als Organisation fremder Orte

Prof. Sebastian Manhart1, Dr. Thomas Wendt2
1Universität der Bundeswehr München, 2Universität Trier

 

Begrenztes Mandat im entgrenzten Raum. Transformation Sozialer Arbeit infolge der Digitalisierung

Prof. Christoph Damm
Hochschule Magdeburg-Stendal

 

Der ausgeübte Beruf als fremder Ort. Entgrenzung des Normallebenslaufs durch berufliche Wechseln

Stefan Rundel
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 

Fremde Vertrautheit, vertraute Fremdheit – Hochschulen als (Weiter-)Bildungsorte für Erwachsene mit einer geistigen Behinderung?

Prof. Olaf Dörner, Katharina Maria Pongratz
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Entgrenzungen des Pädagogischen. Schule, Lehrpersonenbildung und soziale Bewegungen 1920 bis 1980
Virtual location: Zoom Seminar room 23
 

Chair(s): Dr. Andrea De Vincenti (Pädagogische Hochschule Zürich, Schweiz), Prof. Norbert Grube (Pädagogische Hochschule Zürich, Schweiz), Prof. Andreas Hoffmann-Ocon (Pädagogische Hochschule Zürich, Schweiz)

 

Presentations in this panel

 

Vom ausgegrenzten Dissidententum zum Schulfach: Sozialreformerische Kämpfe um den Lebenskundeunterricht zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Dr. Elija Horn
Ausbildungsinstitut für Humanistische Lebenskunde des HVD Berlin-Brandenburg

 

Paradoxe Be- und Entgrenzungen in der Lehrpersonenbildung. Wissenszirkulation und -kämpfe im bewegten Zürich 1960-1980

Dr. Andrea De Vincenti, Prof. Norbert Grube, Prof. Andreas Hoffmann-Ocon
Pädagogische Hochschule Zürich, Schweiz

 

Grenzverschiebungen schulischer Autoritätsverhältnisse in und durch Schülerzeitungen in der Bundesrepublik Deutschland nach 1945

Prof. Joachim Scholz
Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum

Entgrenzungen im Zugang zu (früh-)kindlichen Bildungseinrichtungen? Handlungsspielräume zwischen (staatlicher) Steuerung, strukturellen Bedingungen und elterlichen Wahlmustern
Virtual location: Zoom Seminar room 01
 

Chair(s): Prof. Nina Hogrebe (HAW Hamburg, Deutschland), Prof. Johanna Mierendorff (MLU Halle-Wittenberg, Deutschland), Gesine Nebe (MLU Halle-Wittenberg, Deutschland), Stefan Schulder (HAW Hamburg, Deutschland)

Discussant(s): Prof. Peter Cloos (Universität Hildesheim), Dr. Ingela Naumann (University of Edinburgh)

 

Presentations in this panel

 

Ausmaß und Ursachen von Kita-Segregation auf regionaler Ebene

Nora Jehles
TH Köln, Deutschland

 

Stadt, Land, Träger: Kontextspezifische Segregationsmuster und Kitaplatzvergabeprozesse in West- und Ostdeutschland

Prof. Nina Hogrebe1, Prof. Johanna Mierendorff2, Gesine Nebe2, Stefan Schulder1
1HAW Hamburg, Deutschland, 2MLU Halle-Wittenberg, Deutschland

 

KiTa-Zugang im Kontext wohlfahrtsstaatlicher Traditionen: Empirische Ergebnisse qualitativer Fallstudien zu lokaler Zugangssteuerung in Deutschland, Kanada und Schweden

Dr. Antonia Scholz, Britta Menzel
Internationales Zentrum Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung (ICEC)

 

Soziale (Ent-)Mischung in Quartier und Schule? Segregationsdynamiken im Kontext elterlicher Grundschulwahl

Alina Goldbach1, Dr. Isabel Ramos Lobato2
1Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, Dortmund, 2Universität Helsinki

Entgrenzungen und Begrenzungen - eine spannungsreiche Dynamik in psychoanalytisch-pädagogischer Perspektive
Virtual location: Zoom Seminar room 08
 

Chair(s): Prof. David Zimmermann (Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland)

 

Presentations in this panel

 

Die Entgrenzung der Zweigeschlechtlichkeit und ihre Verunsicherung in professionellen Beziehungen

Lara Spiegler, Prof. Margret Dörr
Katholische Hochschule Mainz

 

Biopolitische Begrenzungen und Disziplinarmacht als Spannungsfeld in Pflegeschaftsverhältnissen

Dr. Mej Hilbold
Université Paris 8 Vincennes Saint-Denis

 

Entgrenzte Professionalität und unbewältigte Nähe in der Arbeit mit marginalisierten Geflüchteten

Katharina Obens, Prof. David Zimmermann
Humboldt-Universität zu Berlin

 

Was darf ich sagen, wie muss ich's sagen? - Überlegungen zur Begrenzung durch Sprachnormierungen, ihrer psychodynamischen Funktion und ihren pädagogischen Implikationen

Dr. Achim Würker
Gymnasium Darmstadt

Entgrenzungen von Unterricht
Virtual location: Zoom Seminar room 10
 

Chair(s): Dr. Thorsten Merl (Philipps-Universität Marburg, Deutschland), Prof. Matthias Proske (Universität zu Köln)

Discussant(s): Prof. Till-Sebastian Idel (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

 

Presentations in this panel

 

Zur Entgrenzung von Unterricht als Arbeit(-szeit)

Dr. Thorsten Merl
Philipps-Universität Marburg

 

Familiale Arbeitsbündnisse? Entgrenzte Vermittlungsentwürfe in der Entschulungsbewegung

Tim Böder
Universität Duisburg-Essen

 

Grenzverschiebungen im digitalisierten Unterricht. Tablets zwischen Privatheit und Öffentlichkeit

Prof. Matthias Herrle1, Dr. Markus Hoffmann2, Juliane Spiegler2
1Bergische Universität Wuppertal, 2Universität zu Köln

 

Unterricht als interdependenter Zusammenhang. Methodologische Überlegungen zur Re-Formulierung des Unterrichtsbegriffs der Unterrichtsforschung

Prof. Matthias Proske1, Prof. Kerstin Rabenstein2
1Universität zu Köln, 2Georg-August-Universität Göttingen

Global challenges for national education systems on the American continent: the dissolution of boundaries for educational trends
Virtual location: Zoom Seminar room 29
 

Chair(s): Dr. Sieglinde Jornitz (DIPF _Leibniz Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Deutschland), Prof. Marcelo Parreira Do Amaral (Universität Münster)

Discussant(s): Prof. Paul Fossum (University of Michigan-Dearborn)

 

Presentations in this panel

 

Brazil and the National Education Plan

Prof. Wivian Weller1, João Luiz Horta Neto2
1Universidade de Brasília, 2Instituto Nacional de Estudos e Pesquisas

 

Mexico and how to deal with inequality, standardisation, and compensation in education

Dr. Eugenia Roldán Vera
Cinvestav-Coapa

 

Uruguay and its leading role in Education for Latin America

Dr. Tabaré Fernández Aguerre1, Dr. Santiago Cardozo Politi1, Agustina Marques Hill2
1University of Uruguay, 2Berlin Social Science Center

Grenzen und Entgrenzungen pädagogischen Handelns
Virtual location: Zoom Seminar room 13
 

Chair(s): Prof. Werner Helsper (Martin Luther Universität Halle Wittenberg), Prof. Andreas Wernet (Leibniz Universität Hannover)

 

Presentations in this panel

 

Einleitung in das Symposium

Prof. Werner Helsper1, Prof. Andreas Wernet2
1Martin Luther Universität Halle Wittenberg, 2Leibniz Universität Hannover

 

Grenzen – Eine kleine Genealogie

Prof. Norbert Ricken
Ruhr Universität Bochum

 

Anerkennungsbedürftigkeit und Entgrenzung – Zu einer abgeblendeten Verflechtung im Habitus und Handeln von Lehrer*innen

Dr. Marlene Kowalski
Stiftung Universität Hildesheim

 

Erziehung an ihren Grenzen oder: Pädagogisches Handeln zwischen Kooperation und Eskalation

Prof. Sandra Rademacher1, Dr. Eike Wolf2
1Europa Universität Flensburg, 2Ruhr Universität Bochum

 

Pädagogische Grenzen digitaler Entgrenzungen. Beobachtungen und Rekonstruktionen digital mediatisierter Unterrichtsinterkation

Prof. Sven Thiersch
Ruh Universität Bochum

Gymnasium und andere Wege zum Abitur – Begrenzungen und Entgrenzungsdynamiken im Migrationskontext
Virtual location: Zoom Seminar room 14
 

Chair(s): Dr. Dita Vogel (Universität Bremen), Prof. Yasemin Karakaşoğlu (Universität Bremen)

 

Presentations in this panel

 

Zugang zum Gymnasium im Kontext von Migrationsbewegungen der 2010er Jahre: Institutionelle Begrenzungen und Entgrenzungsstrategien unterschiedlicher Akteure

B. Johanna Funck
Universität Bremen

 

„Fremdsprachenunterricht“ - Curriculare Begrenzungen und Entgrenzungstendenzen

Dr. Dita Vogel
Universität Bremen

 

Das Verhandeln von Sprache im Kontext migrationsgesellschaftlicher Aushandlungsprozesse in der Lehramtsausbildung – Eine ent- und begrenzende Wissensproduktion

Deniz Barasi
Universität Bremen

 

Anti-racist and political-economic perspectives on Entgrenzungen, language, and schooling

Prof. Jeff Bale
University of Toronto

Hass kennt keine Grenzen: Empirische Studien zu Hatespeech-Erfahrungen von Jugendlichen in der Schule und im Internet
Virtual location: Zoom Seminar room 02
 

Chair(s): Dr. Sebastian Wachs (Universität Potsdam, Deutschland), Prof. Ludwig Bilz (Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg)

Discussant(s): Prof. Wilfried Schubarth (Universität Potsdam)

 

Presentations in this panel

 

„Ist das (schon) Hatespeech?“ Grenzziehungen von Schüler_innen und schulischem Personal zwischen legitimen Äußerungen und Hatespeech

Cindy Ballaschk1, Friederike Schulze-Reichelt1, Prof. Ludwig Bilz2, Dr. Sebastian Wachs1
1Universität Potsdam, 2Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

 

Systematisches Review zu Hatespeech bei Kindern und Jugendlichen: Definition, Verbreitung und Überlappung mit verwandten Phänomenen

Julia Kansok-Dusche1, Dr. Sebastian Wachs2, Prof. Ludwig Bilz1
1Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, 2Universität Potsdam

 

Dem Hass entgeg(n)en – Eine qualitative Studie zu Interventionsmaßnahmen von pädagogischem Schulpersonal bei Hatespeech in der Schule

Norman Krause1, Prof. Ludwig Bilz2, Dr. Sebastian Wachs1
1Universität Potsdam, 2Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

 

Online Correlates of Cyberhate Involvement among Adolescents from Ten European Countries: An Application of the Routine Activity and Problem Behaviour Theory

Dr. Sebastian Wachs1, Dr. Angela Mazzone2, Dr. Tijana Milosevic2, Dr. Michelle Wright3
1Universität Potsdam, 2Dublin City University, 3Pennstate University

Kontingenzen ableistischer Grenzen in schulischen Programmatiken und Praktiken
Virtual location: Zoom Seminar room 19
 

Chair(s): Prof. Anja Hackbarth (Johannes-Gutenberg Universität Mainz, Deutschland), Dr. Benjamin Wagener (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

Discussant(s): Prof. Lisa Pfahl (Universität Innsbruck)

 

Presentations in this panel

 

Professionelles Handeln zwischen Individualisierung und Pathologisierung im inklusiven Fachunterricht

Dr. Benjamin Wagener
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

Konstruktion von Leistungsdifferenzen im Mathematikunterricht der Sekundarstufe – ein internationaler Vergleich professionalisierter Praxen ein- und mehrgliedriger Schulsysteme

Prof. Tanja Sturm
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

Curriculum und Fähigkeit

Prof. Tobias Buchner
PH Oberösterreich

 

Räumliche Konstituierung von Normalität und Abweichung

Prof. Anja Hackbarth1, Dr. Patricia Stošić2
1Johannes-Gutenberg Universität Mainz, 2Goethe-Universität Frankfurt

Multiliteracies as an educational resource in the 'boarderless' society
Virtual location: Zoom Seminar room 30
 

Chair(s): Prof. Ingrid Gogolin (University of Hamburg), Dr. Irina Usanova (University of Hamburg)

Discussant(s): Prof. Ingrid Gogolin (University of Hamburg)

 

Presentations in this panel

 

The More Languages, the Merrier? Investigating the Role of Children’s Emotion Differentiation Ability

Dr. Graziela Dekeyser, Prof. Jozefien De Leersnyder
KU Leuven, Belgium

 

Multilingual Reading and writing skills in Students’ Successful Transition from Secondary to Tertiary Education

Dr. Birger Schnoor, Dr. Irina Usanova
University of Hamburg

 

Do young adults with deficient reading comprehension share a deficit also in oral comprehension?

Prof. Irit Bar-Kochva1, Dr. Réka Vágvölgyi2, Prof. Josef Schrader3, Prof. Hans-Christoph Nuerk3
1University of Cologne, 2University of Kaiserslautern, 3University of Tübingen

Optimierung als Entgrenzung. Markierungen der Pädagogischen Anthropologie
Virtual location: Zoom Seminar room 04
 

Chair(s): Prof. Markus Dederich (Universität zu Köln, Deutschland), Moritz Krebs (Universität zu Köln, Deutschland), Philipp Seitzer (Universität zu Köln, Deutschland), Dr. Gabriele Sorgo (PH Salzburg, Österreich), Prof. Jörg Zirfas (Universität zu Köln, Deutschland)

 

Presentations in this panel

 

Bildsamkeit und Vervollkommnung. Historische Perspektiven

Prof. Markus Dederich, Prof. Jörg Zirfas
Universität zu Köln, Deutschland

 

Optimierung von Subsumtionsprozessen. Anmerkungen zur Dialektik räumlicher und zeitlicher Entgrenzungen im Kapitalozän

Moritz Krebs
Universität zu Köln, Deutschland

 

Grenzen sonderpädagogischer Optimierung jenseits von Defizit- und Ressourcenorientierung

Philipp Seitzer
Universität zu Köln, Deutschland

 

Not happy to bleed. Entgrenzung und Optimierung des weiblichen Körpers

Dr. Gabriele Sorgo
PH Salzburg, Österreich

Orte und Landschaften des kollaborativen Lernens. Pädagogisch-anthropologische Explorationen zu Grenzerfahrungen und -praktiken im Anthropozän
Virtual location: Zoom Seminar room 05
 

Chair(s): Dr. Oktay Bilgi (Universität zu Köln, Deutschland), Prof. Ursula Stenger (Universität zu Köln)

 

Presentations in this panel

 

Konstitution und ethische Implikationen von Kitas als Orte des gemeinsamen Lernens und Lebens im Anthropozän

Dr. Oktay Bilgi1, Prof. Ursula Stenger2
1Universität zu Köln, 2Universiät zu Köln

 

‚Kindheit und Natur‘ als Topos der Grundschulpädagogik. Eine Re-Analyse situierter Praktiken und pädagogischer Legitimationsfiguren aus Sicht posthumaner Entgrenzungsdiskussionen

Prof. Heike Deckert-Peaceman
PH-Ludwigsburg

 

Landschaft als Mitspielerin? Ortsbezogene Performance in ländlichen Räumen

Micha Kranixfeld, Prof. Kristin Westphal
Universität Koblenz Landau

 

Affective Landscapes

Prof. Birgit Althans1, Prof. Gabrielle Ivinson2
1Kunstakademie Düsseldorf, 2Manchester Metropolitan University

Profilierungen des Allgemeinen. Zur disziplinpolitischen Eingrenzung und Neukonturierung der Allgemeinen Erziehungswissenschaft
Virtual location: Zoom Seminar room 31
 

Chair(s): Prof. Kerstin Jergus (TU Braunschweig, Deutschland), Dr. Carsten Bünger (PH Schwäbisch Gmünd)

Discussant(s): Prof. Hans-Christoph Koller (Universität Hamburg), Prof. Edwin Keiner (Universität Frankfurt)

 

Presentations in this panel

 

The Inherent Radicality of Pedagogy: Equality and Democratization

Prof. Carl Anders Säfström
Maynooth University

 

Die Ortlosigkeit historisch-systematischer Zugänge als Effekt der Ausdifferenzierung und Diversifizierung der Erziehungswissenschaft?

Prof. Meike Baader
Universität Hildesheim

 

‚Arbeit an den Grenzen‘ – Allgemeine Erziehungswissenschaft im Studienreformprozess

Prof. Cathleen Grunert
Universität Halle

 

Kriterien der Förderfähigkeit. Internationaler Anspruch und Anschluss der Allgemeinen Erziehungswissenschaft

Dr. Susann Hofbauer
HSU Hamburg

Soziale Repräsentationen von Arbeit
Virtual location: Zoom Seminar room 25
 

Chair(s): Dr. Alexandra Brutzer (Universität Kassel, Deutschland)

 

Presentations in this panel

 

Berufliche Sozialisation in der Jugend zwischen Ent- und Begrenzung

Pia Buck
Universität Kassel

 

Arbeit zwischen Selbstverwirklichung, Pragmatismus und Ehre: Soziale Repräsentationen von Arbeit bei sozialstaatlichen Akteur*innen in der beruflichen Orientierung

Sina Schadow
Universität Kassel

 

Soziale Repräsentationen von Arbeit in Deutschland - von Lichtblicken, Übergansperspektiven, Dequalifizierung und Sackgassen aus Sicht von Migrant*innen

Natalie Hubenthal, Dr. Serhat Yalcin, Dr. Juliane Dieterich
Universität Kassel

 

Soziale Repräsentation nicht-akademischer Arbeit aus der Perspektive betrieblicher Gatekeeper*innen

Claudia Hunink
Universität Kassel

Sozialpädagogische Grenzbearbeitung – Zur Übersetzung einer Denkfigur
Virtual location: Zoom Seminar room 16
 

Chair(s): Prof. Fabian Kessl (Universität Wuppertal, Deutschland), Paula Achenbach (Universität Marburg, Deutschland), Prof. Susanne Maurer (Universität Marburg, Deutschland)

Discussant(s): Prof. Birgit Bütow (Universität Salzburg, Österreich), Prof. Catrin Heite (Universität Zürich, Schweiz)

 

Presentations in this panel

 

Die Pluralität von Grenzverständnissen: Ein Blick auf implizites Wissen von Mitarbeiter*innen in Bundespolizei, Aufenthaltsbehörden und Aufenthaltsberatungsstellen

Dr. Lisa Janotta
Universtität Rostock

 

Grenzbearbeitung und (De-)Thematisierung – die Bearbeitung eines Spannungsverhältnisses

Bianca Bassler
PH Freiburg, Deutschland

 

Imaginationen des Körpers. Fotografische Selbstdarstellungen Jugendlicher und junger Erwachsener in digitalen sozialen Netzwerken als Formen der Grenzbearbeitung

Clarissa Schär
Universität Zürich, Schweiz

 

Körperleibliche Grenzverhältnisse. Überlegungen zum Intimen und zur Verletzbarkeit

Prof. Veronika Magyar-Haas
Universität Fribourg, Schweiz

Transforming Boundaries By Crossing Them
Virtual location: Zoom Seminar room 33
 

Chair(s): Prof. Christine Freitag (Universität Paderborn, Deutschland), Prof. Katrin Temmen (Universität Paderborn)

 

Presentations in this panel

 

• Researching different aspects of translation processes when crossing borders in a globalised world

Prof. Christine Freitag
Universität Paderborn

 

• Researching Lifeworlds And Conflict

Teddy Mangeni
Universität Paderborn

 

• Discursive Analyses on Globalization, Gender and Education for Sustainable Renewable Energy Development

Henry Asiimwe
Universität Paderborn

 

• Developing participatory education formats and materials for sustainable modular electrical energy grids

Henrik Bode, Paul Bogere
Universität Paderborn

Verdeckung umstrittener Grenzziehungen – eine Re-Perspektivierung von Inklusionsbemühungen
Virtual location: Zoom Seminar room 09
 

Chair(s): Prof. Michaela Vogt (Universität Bielefeld, Deutschland), Prof. Saskia Bender (Universität Bielefeld)

Discussant(s): Daniel Tröhler (Universität Wien)

 

Presentations in this panel

 

Verdeckung als Notwendigkeit inklusiver Programmatiken – (Bildungs-)Soziologische Perspektiven

Marc Jacobsen, Till Neuhaus
Universität Bielefeld

 

Spannungsfeld von Inklusion und Exklusion

Prof. Oliver Flügel-Martinsen
Universität Bielefeld

 

Die Umdeutung des Labels ‚Inklusion‘ seitens der universitären Fachdidaktiken

Dr. Kinga Golus
Universität Bielefeld

Vergewisserungspraxen von Jugendlichen in entgrenzten Zeit-Räumen
Virtual location: Zoom Seminar room 17
 

Chair(s): Prof. Sina-Mareen Köhler (RWTH Aachen University, Deutschland), Prof. Andreas Walther (Goethe Universität Frankfurt), Yağmur Mengilli (Goethe Universität Frankfurt)

Discussant(s): Prof. Barbara Stauber (Universität Tübingen)

 

Presentations in this panel

 

Dealing with uncertainty. A journey into contemporary young people’s temporalities

Prof. Carmen Leccardi
University of Milano-Bicocca

 

Doing Transitions Online – Übergangspraktiken (Post-)Adoleszenter fernab körperlicher Kopräsenz

Jana Heer
Goethe Universität Frankfurt

 

Chillen als jugendkulturelle Praxis zwischen Vergewisserung und Abgrenzung

Yağmur Mengilli
Goethe Universität Frankfurt

 

Zukunftsvorstellungen und Vergewisserungen im Kreise der Peers

Prof. Sina-Mareen Köhler1, Dr. Maren Zschach2
1RWTH Aachen, 2Deutsches Jugendinstitut

Zur Entgrenzung institutioneller Bildungskontexte mit und durch mobile Medien
Virtual location: Zoom Seminar room 28
 

Chair(s): Prof. Dorothee M. Meister (Universität Paderborn), Lara Gerhardts (Universität Paderborn), Lukas Dehmel (Universität Paderborn)

 

Presentations in this panel

 

Der Einsatz von digitalen Medien als Begrenzung im familialen Umfeld - Perspektiven auf Homeschooling-Phasen von Schulanfänger*innen

Prof. Birgit Hüpping1, Prof. Melanie Kubandt2, Dr. Mirja Kekeritz3
1Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, 2Universität Vechta, 3Universität Koblenz-Landau

 

Zur Entgrenzung arbeitsbezogener Kommunikationskulturen durch Tablets - ein Blick auf den Lehrer*innenberuf

Lukas Dehmel, Lara Gerhardts, Prof. Dorothee M. Meister
Universität Paderborn

 

Inklusives berufliches Lernen mit mobilen Medien - Entgrenzungsperspektiven am Beispiel eines überfachlichen Qualifizierungskonzeptes

Nele Sonnenschein, Prof. Anna-Maria Kamin
Universität Bielefeld

 

„Praktisch und überfordernd zugleich“ - zur Sicht von Lehramtsstudierenden auf entgrenztes Lernen

Prof. Sonja Ganguin, Julia Nickel
Universität Leipzig

 
5:00pm
-
6:00pm
Information events by BMBF, DFG, UNESCO, FID
Location: *digital only*
DFG- und BMBF-Förderung in der Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
Virtual location: Zoom Seminar room 37
Chair: Dr. Annabell Zentarra, Deutsche Forschungsgemeinschaft
 

Dr. Annabell Zentarra, Maren Heise

Erbe und Zukunft: Ent/Grenz/ungen in Bildungs- und Kulturräume. Perspektiven aus der Arbeit der UNESCO
Virtual location: Zoom Seminar room 35
Chair: Prof. Christoph Wulf, Freie Universität Berlin
 

Christoph Wulf

Freie Universität Berlin, Deutschland

Open Science mit dem Verbund Forschungsdaten Bildung und dem Fachportal Pädagogik
Virtual location: Zoom Seminar room 36
Chair: Jens Röschlein, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
 

Dr. Sonja Bayer, Jens Röschlein, Dr. Christoph Schindler

FID Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, Deutschland

5:00pm
-
6:00pm
Cultural programme: parallel offers
Location: *digital only*

During this time slot, there is a choice of five interactive cultural offerings from cultural institutions in Bremen. All offers are conducted in German. 

Denkort Bunker Valentin - Digitale Vorstellung der Gedenkstätte
Virtual location: Zoom Bunker Valentin

Please note: The workshop will be held in German language only.

The "Valentin" bunker is the ruin of a German navy submarine shipyard from the Second World War. Between 1943 and 1945, thousands of forced labourers from all over Europe and North Africa were deployed here - civilian workers as well as prisoners of war and concentration camp inmates. The Denkort Bunker Valentin is a place of documentation and remembrance that offers space to engage with the history of the bunker. A digital presentation will briefly introduce the memorial, the history of the site and the educational offers. After the presentation, there will be space for questions.

 

Denkort Bunker Valentin Mitarbeitende

Universität Bremen, Deutschland

Führung Kunsthalle Bremen: Die große Einfachheit der Form. Paula Modersohn-Becker und die Moderne
Virtual location: Zoom Seminar room 27

Please note: The workshop will be held in German language only.

The Kunsthalle Bremen houses one of the most important collections of paintings and drawings by Paula Modersohn-Becker, the great pioneer of modernism in Germany. From her early self-portraits, nudes and sketches to her radically simple paintings anticipating Cubism, which she created under the influence of her travels to Paris and the French avant-garde, the guided tour introduces you to the work of this exceptional artist.

 

Kunsthalle Bremen Mitarbeitende

Universität Bremen, Deutschland

Führung Kunsthalle Bremen: Die Sammlung neu sehen – von Meisterwerk zu Meisterwerk
Virtual location: Zoom Seminar room 26

Please note: The workshop will be held in German language only.

From the Madonna painting of the Renaissance to the multimedia room installation of the present day, the Kunsthalle collection houses masterpieces from 700 years of art history. The guided tour presents artists as diverse as Albrecht Dürer, Vincent van Gogh, Paula Modersohn-Becker or James Turrell.

 

Kunsthalle Bremen Mitarbeitende

Universität Bremen, Deutschland

Übersee-Museum: Digitaler Rundgang Vermittelte Welt – Weltvermittlung im Übersee-Museum
Virtual location: Zoom Seminar room 34

Please note: The tour will be held in German language only.

The Übersee-Museum in Bremen was opened more than 125 years ago. The founding director Hugo Schauinsland dreamed of "a museum for everyone"; scientists and interested laypeople were to be equally addressed. To this end, he developed dioramas and display groups that provided - albeit often stereotypical - insights into the nature and culture of distant countries and continents. The current exhibition and mediation concepts of the Übersee-Museum continue to pursue the basic intention, but they are subject to constant social change. Above all, it is about a transparent and critical approach to its own collections with regard to colonial history in exchange with the societies of origin. On the digital tour, Director Prof. Dr. Wiebke Ahrndt will guide you through the permanent exhibitions of the Übersee-Museum Bremen. The focus is on the exhibition "Spurensuche" (Searching for Traces), which explicitly deals with the history of the museum. Prof. Ahrndt sheds light on the changes in the collection strategies and mediation concepts. She also provides an insight into restitutions of the Übersee-Museum and cooperation projects with societies of origin.

 

Prof. Dr. Wiebke Ahrndt

Universität Bremen, Deutschland

Workshop Gerhard-Marcks-Haus: H.G. Prager und die Kinder - Eine Reise zu den Verhältnissen
Virtual location: Zoom Workshop Room Marcks House
Chair: Sven Trostmann, Universität Bremen

Please note: The workshop will be held in German language only.

The Gerhard-Marcks-Haus in Bremen is a museum for modern and contemporary sculpture. Special exhibitions on the history and present of sculpture are shown here, proving that sculpture is a living medium. With this in mind, a cooperation between a primary school class and the museum has been initiated in which children of a 3rd/4th primary school class can encounter objects by the German artist Heinz-Günter Prager on the museum's educational playground.

But what happens in the process?

The children's diverse encounters are documented in the form of image and sound recordings. This material will be made accessible to the congress participants through video snippets and pictures, among other things. But the participants will also be offered opportunities for interaction. In a subsequent round of talks with the director of the Gerhard-Marcks-Haus, with the primary school teacher involved and children from the group, there will be an opportunity for a dialogue exchange around this action.

 

Dr. Arie Hartog1, Sven Trostmann2

1: Gerhard-Marcks-Haus Bremen; 2: Universität Bremen

6:00pm
-
6:45pm
Section-/Commission meetings
Location: *digital only*

The Section and Commission meetings are addressed to the members of the Sections and Commissions of the DGfE (GERA).

All sessions are held in German.

Commission 2b Qualitative educational and biographical research
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Commission 2c Science Studies
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Commission 3a Comparative and International Educational Research
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Commission 3b Intercultural education
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Commission 3c Education for sustainable development
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Commission 10a Educational leisure time research
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
 
6:00pm
-
7:00pm
Section 4 Empirical educational research
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
6:00pm
-
7:30pm
Commission 8a Social pedagogy
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Commission 8b Early childhood education
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Section 1 Historical educational research
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Section 5 School Education
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Section 7 Vocational and Business Education
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Section 9 Adult education
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Section 11 Women's and gender studies in educational science
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Section 12 Media Education
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
6:45pm
-
7:30pm
Section 2 General Educational Science
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Section 3 Intercultural and International Comparative Educational Science
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
7:00pm
-
7:30pm
Commission 4a Working Group Empirical Educational Research
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
Commission 4b Educational organisation, educational planning, educational law
Virtual location: Link will be sent by email by the Section
8:00pm Evening with the GEW (Education and Science Workers’ Union)
Virtual location: Link will be sent by email by the GEW

Organised by the Education and Science Union [in German Language only]. Registration in ConfTool or directly at the GEW required. 


 
Contact and Legal Notice · Contact Address:
Privacy Statement · Conference: DGfE-Kongress 2022
Conference Software - ConfTool Pro 2.8.96+TC
© 2001–2022 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany